Systemische Therapie & Coaching


Gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg zu mehr Klarheit, Gelassenheit, Selbstvertrauen und Lebensfreude. 

Manchmal befinden wir uns in Situationen, in denen wir nicht wissen, wie es weiter gehen soll, wir fühlen uns hilflos, traurig oder wütend und sehen keinen Ausweg. In solchen Situationen haben Sie die Möglichkeit sich Unterstützung zu holen. Immer mehr Menschen nehmen solche Hilfsangebote an. Eine Psychotherapie oder Beratung in Anspruch zu nehmen, erfordert oft viel Mut und Überwindung.

Was ist der Unterschied zwischen einer Therapie und einer Beratung? In der Psychotherapie werden psychische Störungen behandelt, mit Hilfe von wissenschaftlich anerkannten Psychotherapieverfahren durch Gespräche. Ein solches Verfahren ist die Systemische Therapie. Psychosomatische Beschwerden, Ängste, Depressionen, Zwänge, Persönlichkeitsstörungen, Trennungsängste bei Kindern u.v.m. können eine solche Therapie notwendig machen. Ein Coaching wird gerne in Krisensituationen, bei Entscheidungsfindungs-prozessen, bei Paar- oder Familienproblemen, zur Neuorientierung, Mobbing  o. ä., in Anspruch genommen.

Hierbei nutze ich Techniken aus der systemischen Therapie und der Verhaltenstherapie. Ich schaue mit Ihnen verstärkt auf Ihre Fähigkeiten, die Sie mitbringen und auf Lösungen.

Oft reichen schon wenige Sitzungen, um neue Impulse zu bekommen und eine Veränderung herbei zu führen. Die Frequenz der Sitzungen bestimmen Sie selbst. Gerne unterstütze ich Sie, um nach Ihren individuellen Lösungen zu suchen. Somit wird der Weg wieder frei für Neues.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Sie!

 

Petra Röller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Veränderung wird dann möglich, wenn wir erkennen, dass wir die Wahl haben.

Erst dann können wir unser Potential entfalten und der Weg wird wieder frei für Neues."

                                                                                                                           Petra Röller