Veränderung wird dann möglich, wenn wir erkennen, dass wir die Wahl haben. Erst dann können wir unser Potential entfalten und der Weg wird wieder frei für Neues! 

Coaching & Beratung

Welchen Nutzen haben Sie davon:

  • Sie lernen sich selbst und andere Menschen besser verstehen
  • Sie bekommen neue Impulse und Anregungen, ihr Verhalten zu ändern
  • Sie lernen ihre Bedürfnisse besser zu spüren und angemessen zu äußern
  • Sie werden achtsamer in Ihrer Kommunikation
  • Sie wechseln die Perspektive und nehmen eine andere innere Haltung ein
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Ziele besser  erreichen
  • Sie werden selbstbewusster auftreten und ihr Selbstwert wird sich erhöhen

Im Coaching geht es in erster Linie um die Förderung und Entwicklung persönlicher Potenziale und Fähigkeiten, um konkrete Ziele zu erreichen. 

Wir klären Ihr individuelles Anliegen, berücksichtigen dabei Ihre Bedürfnisse und suchen gemeinsam nach einer Lösung. Die Anliegen können aus den verschiedensten Lebensbereichen wie Beruf, Karriere, Beziehungen, Familie oder Gesundheit kommen. Jeder Mensch bringt seine eigenen Erfahrungen, Heraus-forderungen und persönlichen Ziele mit, die es zu verstehen und zu berück-sichtigen gilt. 
 
Bevorzugt arbeite ich mit den Methoden aus der systemischen Therapie. Jedoch nehme ich Elemente aus der Verhaltenstherapie, die Arbeit mit dem Inneren Kind und das Züricher-Ressourcen-Modell mit in meine Arbeit auf.  Das Aufspüren von Glaubenssätzen, die unser Leben negativ beeinflussen, gehört ebenfalls zu einer erfolgreichen Veränderung dazu.
Werkzeuge sind hier z. B. die Seilarbeit, das Aufstellen mit Figuren auf dem Tisch, die Arbeit mit Bodenankern. Stuhlarbeit u. v. m. 

Coaching mit Dem Züricher-Ressourcen-Modell

Das Züricher-Ressourcen-Modell ist eine Selbstmanagement-Methode, bei der Ressourcen aus dem Unbewussten aktiviert werden. Wenn wir im Stress sind, haben wir oft keinen Zugriff mehr auf unsere Ressourcen. Um so schwerer fällt es uns, schwierige Situationen souverän zu bewältigen. 
Das Unbewusste spricht eine andere Sprache als unser Verstand. Es hat nicht die Worte um zu kommunizieren, sondern Bilder, Gerüchte oder Töne. Es wird ein Gefühl ausgelöst, das uns einen Hinweis darauf geben kann, ob eine Situation für uns stimmig ist, oder nicht. Unser Körper zeigt uns dann manchmal Symptome: Schwindel, Bauchschmerzen, Übelkeit, Rückenschmerzen oder Brechreiz und vieles mehr. Das sind somatische Marker, die uns auf ein Ungleichgewicht hinweisen können.
Im Coaching arbeiten wir dann mit Bildkarten, wir entwickeln ein neues Haltungsziel, um auch Situationen, die wir nicht ändern können, besser bewältigen zu können.

Die Beratung

Manchmal hilft es mit jemandem zu reden, der neutral ist.  Sie bekommen die Möglichkeit, über das was Sie beschäftigt, in geschützter Atmosphäre zu sprechen. Oft erleichtert das Aussprechen den Klienten schon sehr und das "Problem" verliert an Kraft.  Einen "Ratschlag" gebe ich nur, wenn ich mir Ihr Einverständnis dafür abgeholt habe. 
"Die Lösung ist bereits in Ihnen, Sie tragen sie jeden Tag bei sich und haben alles was Sie dazu benötigen."  


Walk & Talk

Im Gehen lässt es sich oft besser reden. Vielleicht kennen Sie das auch?! Daher biete ich allen Klientinnen und Klienten an, die Beratung mit einem Spaziergang zu verbinden. Möchten Sie es einfach mal ausprobieren?